Beratung Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie

Die KMUs der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie) sind innovativ und exportorientiert. Um national und international wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft wichtige Ansätze. Damit senken Sie langfristig Ihre Kosten und leisten einen wichtigen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Mit einer Reffnet.ch-Beratung können sich Unternehmen jetzt während drei Tagen kostenlos und unverbindlich mit den Möglichkeiten und Chancen der Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft in der MEM-Industrie befassen. Wählen Sie aus den fünf Themen das für Sie passende aus und nutzen Sie unser Knowhow für die nächsten Schritte Richtung Ressourceneffizienzsteigerung. 

Beratungsthemen in der MEM-Industrie

Ecodesign: Mit Ecodesign (auch ökologisches Design genannt) kann die Umweltbelastung entlang des gesamten Produktlebenszyklus minimiert werden. Nach dem Design-Motto: so viel wie nötig, so wenig wie möglich.

 

 

Kreislaufwirtschaft: Mit kreislaufwirtschaftlichen Ansätzen können Materialkreisläufe im Unternehmen untersucht und die Einsatz- und Lebensdauer von Produkten und Materialien verlängert werden.

 

 

Lean Manufacturing: Lean Manufacturing verfolgt das Ziel, durch Verfahrens- und Prozessoptimierungen jegliche Art von Verschwendung zu beseitigen und damit die Ressourceneffizienz zu erhöhen.

 

 

Wassermanagement: Wasser wird zur Kühlung von Produktionsprozessen sowie als Trink- und Brauchwasser eingesetzt. Durch gezielte Effizienzsteigerung können die Kosten für Wasserversorgung, Prozesswasser-Anlagen sowie Abwasserentsorgung gesenkt werden.

 

 

Abfallmanagement: Ein optimiertes Abfallmanagement zielt auf Vermeiden – Vermindern – Verwerten ab. Mit einem effizienten Ressourceneinsatz und einer verbesserten Entsorgung können ökologische und ökonomische Vorteile erzielt werden.

 

 

Möchten Sie mehr über eine kostenlose Beratung zum Thema Ressourceneffizienz in der MEM-Industrie erfahren?

+41 55 222 41 80, info@reffnet.ch oder über das Formular