Direkt zum Inhalt wechseln

Ressourceneffizienz steigern, Kosten sparen, die Umwelt schonen

  • Tiefere Material-, Energie- und Entsorgungskosten
  • Wettbewerbsvorteile durch Produkte mit reduziertem Umwelt- und Klimafussabdruck
  • Positionierung als nachhaltiges Unternehmen
  • Finanzielle Unterstützung durch den Bund
  • Konkrete Schritte Richtung Netto-Null-Ziel
  • Reduktion der Betriebs- und Unterhaltskosten
  • Vorbildfunktion für Unternehmen und Bevölkerung
  • Finanzielle Unterstützung durch den Bund

541

Beratungen durchgeführt

303

Milliarden Umweltbelastungspunkte (UBP) eingespart

133114

Tonnen CO2-Emissionen vermieden